Archiv für April 2016

Libertäre 1.-Mai-Demonstration und Straßenfest

Wie auch in den vergangenen Jahren rufen wir gemeinsam mit anderen lokalen Gruppen zur Teilnahme an der libertären 1.-Mai-Demonstration auf, die um 14 Uhr am Kaiserplatz beginnt und ab ca. 16 Uhr in ein Straßenfest am Frankenbadplatz übergeht.
Kommt vorbei!

Weitere Informationen findet ihr hier.

Stellungnahme zur Anhörung im Landtag

Heute haben Vertreter von uns als Sachverständige an der öffentlichen Anhörung des Integrationsausschusses und des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales im Düsseldorfer Landtag teilgenommen, bei der es um den von der rot-grünen Regierungskoalition vorgelegten Integrationsplan ging.
Unsere Stellungnahme zu den Anträgen der Fraktionen findet ihr hier: Link

Internationaler Tag der Roma

Heute, am 8. April, ist der Internationale Tag der Roma. Der Tag dient dazu, um auf die anhaltende Diskriminierung und Verfolgung der Roma aufmerksam zu machen. Am 8. April 1971 fand der erste Weltkonkongress der Roma in London statt, in dessen Folge sich die IRU (International Roma Union) gründete.
Auf dem letzten, 10. Kongress der IRU vom 18. bis 20. März 2016 in Skopje, Mazedonien, waren auch Delegierte von uns anwesend. Ein ausführlicherer Bericht folgt in Kürze.

Gerade vor dem aktuellen Hintergrund der intensivierten Abschiebung von Menschen in so genannte „sichere Herkunftsländer“ rückt das Problem der massiven Menschenrechtsverletzungen gegen Angehörige der Minderheit wieder in den Fokus, da deren Fluchtgründe in der Regel und insbesondere in Folge der jüngsten Asylrechtsverschärfungen nicht anerkannt werden.