Kurzer Bericht über das Solikonzert mit „From Major to Minor“ und „Domingo“ und „The Great Faults“

Das vergangene Konzert am 15. Juli war diesmal ein voller Erfolg. Es war gut besucht und die Bands fanden allgemein sehr guten Anklang. Neben den üblichen Getränken gab es diesmal noch Longdrinks sowie veganes Essen. Unten findet Ihr ein paar Impressionen des Abends.
Die Einnahmen fließen -wie immer – zu 100 Prozent in unsere Arbeit mit oder auch direkt an hilfsbedürftige Geflüchtete in Bonn und Umgebung. Ein dickes Dankeschön an die Bands, die zugunsten des guten Zwecks auf jegliche Gage verzichtet haben.
Das nächste Konzert kommt bestimmt, also haltet Euch auf dem Laufenden, indem Ihr z.B. diese Website besucht.

Share:
  • Facebook
  • Twitter